Friedrich Reisch

Viele Mitarbeiter am Thesaurus linguae Latinae waren nicht nur Latinisten, sondern haben sich auch auf andere Gebiete betätigt. Einer von denen war Friedrich Reisch, der auch Komponist und Dirigent war. Im Sekretariat des TLL hängt immer noch ein kleines Bild von ihm. Der Fotograf sowie das Datum sind unbekannt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.